Als Administrator der Nextcloud-Weboberfläche kannst Du die Protokollierung einsehen und wichtige Informationen zu Fehlern und Warnungen erhalten. Aber manchmal musst Du die Protokolldaten entfernen, um den Speicherplatz freizugeben, weil sie veraltet sind oder aus anderen Gründen. In diesem Beitrag erfährst Du, wie Du mit einem einfachen Befehl die Protokollierung von der Weboberfläche entfernen kannst.

Wo man die Protokollierungsdaten in Nextcloud-Dashboard findet

Die Protokollierungsdaten können in den Einstellungen der Nextcloud-Weboberfläche eingesehen werden. Dazu muss man sich als Administrator anmelden und in den Einstellungen auf den Reiter „Protokollierung“ klicken. Hier werden die letzten Einträge angezeigt, die den Ereignissen und Fehlern entsprechen, die protokolliert wurden.

Warum Protokollierungsdaten wichtig sind

Die Protokollierungsdaten, die man in der Nextcloud-Weboberfläche sieht, sind eine Aufzeichnung von Ereignissen, die während der Nutzung der Plattform auftreten. Diese Ereignisse können Fehler, Warnungen oder andere wichtige Informationen sein, die dem Administrator dabei helfen, Probleme zu identifizieren und zu beheben. Diese Log-Daten können beispielsweise Informationen über den Zugriff auf Dateien, Anmeldeversuche oder Systemfehler enthalten. Durch die Analyse dieser Daten kann der Administrator Fehler oder Probleme erkennen und beheben, um die Sicherheit und Stabilität der Nextcloud-Plattform zu gewährleisten.

Wie man Protokolldaten entfernt

Um die Log-Daten zu löschen, musst Du Dich im Terminal von Nextcloud anmelden. Dazu gehst Du einfach ins Unraid-WebGUI, klickst oben auf Docker, dann auf das Nextcloud-Icon und schließlich auf Console.

nextcloud terminal

Dadurch öffnet sich das Terminal unserer Nextcloud-Instanz. Dort kannst Du dann den folgenden Befehl eingeben, um die Log-Daten zu entfernen:

sudo -u abc truncate /data/nextcloud.log --size 0

Dieser Befehl löscht alle Logs und setzt die Größe der Protokolldatei auf null zurück. Dadurch werden alle alten Protokolldaten gelöscht und das Dashboard wird bereinigt.

Nextcloud Protokolierung
Nextcloud Protokollierung
5 3 Stimmen
Wie gefällt Ihnen der Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen